polit. ROT / GRÜN und das DENKEN passen zusammen wie KACKE und BONBON !

Erinnerung 2018
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Der Robert Habeck sollte es vielleicht mal mit dem DENKEN probieren, bevor er sein Mundwerk riesengroß aufreißt ! In diesem Fall erweist er sich nämlich mal wieder als ein ganz enorm großer Dummkopf  … Erinnern wir uns ? – Ja, also dann gucken und lesen wir doch mal.

 

 

 

Na logisch haben die Nazis damals auch von VOLK geredet (beim Wort: VOLK handelt es sich allerdings um keine Wortschöpfung der Nazis) … die haben insgesamt Deutsch geredet. Rein von der GRÜNEN-Logik her dürften wir überhaupt kein Deutsch mehr reden, weil insgesamt damals in Nazi-Gebrauch ! Normalerweise müßte die insgesamte Grundfläche unseres Landes unbesiedelt verbleiben, weil damals von den Nazis gebraucht. Komisch nur, daß sich die GRÜNEN überall auf dieser mit Nazi-Schande besudelten Grundfläche unseres Landes so pudelwohl fühlen.

Es kann das WORT einer jedweden SPRACHE allzeit und allerortens für üble Zwecke mißbraucht werden, jedoch das WORT selbst mutiert deswegen nicht zum Übel … es bleibt, was es ist, nur das WORT … in dem Fall ein dem Übel ausgeliefertes WORT !

Wer üblen Halunken die MACHT einräumt, allein nur mittels SPRACHE-Mißbrauch nachhaltig zu bewirken, daß diese sich seit vielen Generationen herausentwickelte und verfestigte SPRACHE in die Verdammnis befördert wird, der macht sich dabei (logisch) nicht zum Gegner jener üblen Halunken, sondern zu deren Fürbringer ! Der gesellt sich damit jenen üblen Halunken fürbringend bei, so einfach ist das.

Idioten wie z.B. diese polit. ROT / GRÜNEN, räumen damit faktisch allen üblen Halunken dieser Welt wahrhaftig doch die MACHT ein, einem jedweden Volk die SPRACHE stehlen zu können. Und dies allzeit allein nur mittels Mißbrauch der selben ?

Wie sehr dumm also muß man doch sein, üblen Halunken eine solche MACHT einzuräumen bzw. zuzuschanzen … üblen Halunken einen solchen Bärendienst zu erweisen … üblen Halunken derart fürleistend zur Hand zu gehen … beim SPRACHE-DIEBSTAHL, hmmm ? Wie sehr dumm ?

Ich – für meinen Teil – werde jedenfalls niemandem auf der Welt die MACHT einräumen / zugestehen, mir die SPRACHE (in diesem Fall die deutsche) zu stehlen … und Punkt ! Es werden – neben WORTEN – auch viele DINGE (wie z.B. Scheren, Messer, Äxte, Macheten) mißbraucht … aber abschaffen müssen wir diese DINGE allein nur deswegen keinesfalls ! Nicht das WORT und nicht das DING mutieren bei ihrem Mißbrauch durch egal wen von uns zum Übel … damit das mal glasklar ist, Dummdödel Habeck + Konsorten !

Wenn ich in 100 Jahren z.B. noch Goethe und Schiller lesen und verstehen will, dann hat die SPRACHE unseres Landes gefälligst unantastbar zu verbleiben … auch und vor allem unantastbar für üble Halunken, welche sich einbilden, sie könnten sich an der selben – allein nur wegen deren mißbräuchlicher Verwendung seitens dergleichen übler Halunken – mißgestaltend (zerfetzend, zersetzend, zermatschend, verfälschend und verwerfend) vergreifen.

Wer sich an der SPRACHE vergreift, der vergreift sich an den überlieferten Hinterlassenschaften aller Dichter und Denker, ja aller Wissenschaften … und somit an einem unwiederbringlichen Geschichts-Erbe ! Was polit. Rot / Grün in dieser Sache gegenwärtig verbocken (nämlich SPRACHE-Zerstörung), das kommt faktisch einer Bücherbverbrennung gleich …

In beiden Fällen hier – zum Ersten bei jenen, die die SPRACHE mißbrauchen, und zum Zweiten bei jenen, die die SPRACHE mißgestalten – handelt es sich um gleichgeartete üble Halunken, welche dabei stets nur EINS im Sinn haben … die Befriedigung ihrer ureigenen / egoistischen Bedürfnisse (größtenteils auf WAHN-Ideen fußend) !

Das Polit. Rot / Grün der Gegenwart erweist sich damit als ebenso faschistoid wie das polit. Braun der Vergangenheit … und dementsprechend faschistoid setzt sich das polit. Rot / Grün gegenwärtig auch allerortens in Szene, mittlerweile stetig eskortiert von ihrer (der einstigen SA sehr gleichkommenden) Kettenhundmeute namens ANTIFA.

In fast allen Euren verbalen Veräußerungen offenbart sich uns Eure KRANKHEIT, Eure Unfähigkeit zum LIEBEN, halt Euer HASS auf ausnahmslos alles, was nicht auf Eurer Wellenlänge funkt ! So auch in diesem Fall … hierbei spielte sich keinerlei DENKEN ab … hier ist kein GEIST zugegen … hier grunzt sich lediglich KRANKES und also ein mit HASS erfülltes Etwas aus !

„Wer seine Sprache nicht achtet und liebt, kann auch sein Volk nicht achten und lieben; wer seine Sprache nicht versteht, versteht auch sein Volk nicht, denn in den Tiefen der Sprache liegt alles innere Verständnis und alle geistige Eigentümlichkeit des Volkes verhüllt.“

Ernst Moritz Arndt

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

„Die Sprache ist die Form, die Gestalt, das Gewand des Geistes.“

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

„Die Sprache ist gleichsam die äußere Erscheinung der Völker; ihre Sprache ist ihr Geist und ihr Geist ihre Sprache, man kann sie beide nie identisch genug denken.“

Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand Freiherr von Humboldt

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

… und auch Humboldt spricht hier von „Völkern“ ! Ihr ROT / GRÜNEN solltet demnach schnellstens dafür sorgen, daß keine UNI unseres Landes mehr den Namen dieses „NAZI“ trägt, nech !? Zumindestens doch sollte eine jede „Leuchte“ von Euch an solchen UNIs (die den Namen von DENKERN tragen) auf gar keinen Fall mehr studieren wollen, denn immerhin doch gibt es unter Euch „Leuchten“ ganz besonders wundersame Exemplare, die es ohne DENKEN (einschl. ihrem hiermit belegten Klugschiß gegen das DENKEN) doch wahrhaftig auf ’nen DOKTOR-Titel brachten.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Tja, und auch unser „Teddy“, der Thälmann, bediente sich damals am Wort: VOLK … na so ein „Nazi“ aber auch …

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

K. Marx: „Revolutionen werden nicht von einer Partei gemacht, sondern vom ganzen Volk.“

(K. Marx, 34, 514 – im englischen Original dieses Interviews steht sogar das Wort „nation“). … Ergo: Marx war auch schon „Nazi“ … weit vor den Nazis …

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Tja, Habeck … wir werden wohl demnächst – allein schon nur wegen Deiner VOLKdefinition – nicht mehr nur unseren Duden, sondern auch unsere sämtlichen Geschichtsbücher umschreiben müssen, nech !? Naja, und sämtliche geistigen Hinterlassenschaften unserer Dichter und Denker gehören demach dann auch anschließend auf dem Scheiterhaufen weggefackelt. – Aber nun gut … mit Euch, mit ROT + GRÜN, kommt ja ohnehin (auch schon rein farblich) das altbekannte BRAUN wieder zum Vorschein 😎😜
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Mit dieser AUFKLÄRUNG möchte ich alle wahlberechtigten MENSCHEN eindringlich darum bitten, sich bei WAHLEN auf gar keinen Fall mehr für polit. ROT / GRÜN zu entscheiden, denn hiermit ist bestens klargestellt, daß sich diese beiden polit. Clubs gegen das DENKEN ausrichten … und ganz grundtypisch dafür zeichnen sie sich auch aus, denn einzig nur sehr DENK-Bequeme und / oder Gegner aller DENKENDEN kommen auf die völlig abwegige „Idee“ ( = WAHN-Vorstellung, die nicht mit einem DENKEN in Verbindung steht), sich zerstörerisch bzw. zersetzend am WORT- / SPRACH-Schatz ganz gleich welcher Völker zu vergreifen ! Sowas bekommen wirklich nur sehr KRANKE fertig, niemand anderes sonst ! Tja, und solch KRANKE gehören allenfalls therapiert, aber nicht in die Politik gewählt !
Ach ja, und da fällt mir noch ein … wenn es für Dich, Habeck, „kein Volk“ gibt, dann gibt es (logisch) für Dich auch kein Haus der Volkes (Reichstag, über dessen Eingang geschrieben steht: „Dem Deutschen Volke“). Existiert für Dich das Eine nicht, dann existiert für Dich (logisch) auch das andere nicht … und also bewege Deinen Arsch dort (aus dem Nicht-Existenten) gefälligst raus, solange Du daran interessiert bist, zumindestens doch noch selbigst existent zu sein bzw. zu bleiben, nech !? Sobald Du dieses Haus betrittst, verschwindest Du in ein NICHTS und mutierst auch selbigst zu einem NICHTS … und alles, was Du darin verbal ausgüllst, das ist auch nur NICHTS ! – Jo, kriegen wir das jetzt auch richtig „gebacken“ in der grauen Grütze unter der Habeck-Schädelplatte, hmmmm !?

P.S.:
Was veräußerte ich hier doch noch gleich vor wenigen Tagen erst ?
Richtig: „Zumindestens doch sollte eine jede „Leuchte“ von Euch an solchen UNIs (die den Namen von DENKERN tragen) auf gar keinen Fall mehr studieren wollen …“ und das nun Folgende paßt auch wunderbar dazu, eben weil es hierbei tatsächlich um genau das geht, was Ihr am besten könnt, nämlich um Euren RUNDUM-VERZICHT auf ’s DENKEN ! Und so schauen wir doch mal, wozu / wofür Ihr Eure UNIs „nutzt“ !

31. Oktober 2019 … Berlin: Linksradikale durften in Uni-Räumen bewaffneten Widerstand proben

 

Shithole Berlin: Linksradikale durften in Uni-Räumen bewaffneten Widerstand proben

Berlin – Anfang der Woche war bekanntgeworden, dass die Freie Universität (FU) Berlin im September ihre Räumlichkeiten für Autonome und Hausbesetzer geöffnet hatte, die dort linksradikale Gewaltakte „trainierten“. Der dort geprobte Terror wurde dann einige Tage später erfolgreich in die Tat umgesetzt – unter anderem durch einen Brandanschlag auf das Amtsgericht Pankow. Ungeheuerlich: Berlins Regierender Bürgermeister und Hochschulsenator Michael Müller (SPD) verteidigt den Missbrauch der Uni-Räume für linksextremistische Übungszwecke als „Informationsveranstaltung“.

 

Ich muß ehrlich zugeben: anbetreffs dessen gehen mir gerade die Worte aus !

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei