Anschlag mit Molotowcocktail auf Kanzleramt

Ein 48-Jähriger soll in der Nacht zu Donnerstag mit einer Strickleiter auf das Kanzleramt-Gelände gelangt sein und dort versucht haben, einen Molotow-Cocktail auf das Gebäude zu schleudern. Es gibt offenbar ein rechtsextremistisches Motiv.

kanzleramt

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/07/anschlag-mit-molotowcocktail-auf-kanzleramt.html
Brandanschläge auf Regierungsgebäude ? Ich werde das Gefühl nicht los, daß dies genau das ist, was sie selber wollen … ich traue denen sogar zu, daß sie hier selber ’n bissel herumzündeln. Es muß nicht unbedingt zum erneuten Male zu einem riesengroßen Reichstagsbrand ausarten, aber so ’n kleines, krontrolliertes Feuerchen genügt bereits, um landesweit die Demonstrations- und Protest-Rechte einzuschränken oder gar völlig zu verbieten und die Jagd auf all zu unbequeme Querdenker (allesamt mit dem Stempel: „Nazi“ bedacht) zu eröffnen. Es riecht irgendwie schon ganz brenzlig nach einem Kippen in eine Diktatur ! Damit ist nicht nur Deutschland bedroht … nein, das scheint allen Nationen Europas zu erblühen … in Spanien ist ’s doch schon so gut wie passiert.

Spanien: Massenprotest gegen rigides Demonstrations-Verbot

spanien290

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/02/16/spanien-massenprotest-gegen-rigides-demonstrations-verbot/

 

Wer eigentlich will solchen Leuten noch trauen, welche hier in Deutschland gar nicht oft und laut genug „Kampf gegen Rechts“ blöken können und welche wiederum zugleich auch mit einem ukrainischen Putschisten-Pack kungeln, das sich mit Nazi-Runen bzw. -Symbolen schmückt und das HEIL-Salute zelebriert ?

preisfrage2

preisfrage3

Unsere Regierung kaspert ein doppeltes Spiel, dabei 2 gegensätzliche Pole beziehend (einerseits Faschisten, andererseits Demokraten) ! Sind sie – in WAHRHEIT – Verbündete der ukrainischen Faschisten, dann sind sie auch selbst Faschisten und demzufolge stecken sie dann auch selbst hinter allen faschistischen Anschlägen hier in Deutschland, sich selbst dabei jedoch als „Demokraten“ ausweisend. Sind sie jedoch – in Wahrheit – Demokraten, dann können sie unmöglich zugleich auch Verbündete der ukrainischen Faschisten sein und dürften demzufolge dort, in der Ukraine, der Welt nur ein THEATER vorführen ! Tja, unsere Bundesregierung wäre jetzt am Zug, ist aber hiermit bereits SCHACH MATT ! DANKE, und das war ’s !

 

Für mich persönlich existiert diese Bundesregierung schon längst nicht mehr … ich betrachte dieses Gehopse nur noch als eine Art tölpelhaft herumspukenden Gespensterhaufen !
Es ist mir jetzt völlig egal, was sie sich fortan noch zurechtlügen mögen, denn es genügt mir voll und ganz, was hiermit felsenfest steht und ihnen (zumindestens doch in meinem Geist) die Standbeine wegschlägt ! Damit fühle ich mich sehr wohl, sehr zufrieden !

Eine Kreaturen-Meute, welche die Massen rund um die Uhr unterdrücken, manipulieren, irreführen und nach Strich und Faden belügen, betrügen, bestehlen u.s.w. muß … und welche sich, zusammen mit ihresgleichen „Freunde“, nur noch unter Begleitschutz von Tausenden Bodyguards, Polizisten bzw. Sicherheitsbeamten und hinter hohen Mauern bzw. Zäunen und zentimeterdickem Panzerglas in die Öffentlichkeit getraut, sich immer angetrengter um die Errichtung einer Diktatur im Lande bekümmern muß u.s.w. und somit allein schon nur für ihren eigenen Selbsterhalt einen Riesen-Aufwand betreiben und einen Riesen-Kostenberg verschlingen muß, die braucht mir nichts von MACHT erzählen, denn all das ist Ausdruck riesengroßer OHNMACHT ! Im Grunde weiß ich das schon seit gut 20 Jahren … sie vergreifen sich hinterhältig und feige (mittels Rundum-Mißbrauch amtlicher, behördlicher und juristischer Befugnisse und Rechte) an einzelne Menschen, welche zu laut die WAHRHEIT denken und kommen sich dabei auch noch sehr mutig und stark vor, wenngleich dies doch nur Ausdruck ihrer ANGST und SCHWÄCHE ist ! Bei dieser Art Demokratie-Unterdrückung, wo es ja um die Zufriedenstellung ihrer privaten Selbsterhaltungs-Bedürfnisse geht, langen sie dann nochmals kräftig in verschiedenste Kassen, denn aus ihren eigenen Taschen heraus finanzieren sie die „staatliche Sonderbehandlung unliebsamer Querdenker“ keinesfalls. Alles in Allem … wir haben es bei dieser Kreaturen-Meute mit einem Haufen erbärmlicher Jammergestalten zu tun, die man im Grunde nur noch belächeln und / oder bedauern kann. Insofern muß man jetzt nur noch darauf warten, bis sie endlich mal damit fertig sind … mit dem oralen Ausschwemmen ihrer verbalen Gülle, welche einen Gebrauchswert von NULL-KOMMA-NICHTS besitzt. Denn zu etwas anderem, vor allem besserem, sind sie weder fähig noch imstande. Der gegenwärtig katastrophale Welt-Zustand ist Schulnote und also Zeugnis für deren elitäres Können und ich sehe da 3 fette Sechsen (666Religion = 6 ; Politik = 6 ; Wirtschaft = 6) ! Das hat zutiefstes KELLER-Niveau … und weist eher auf deren Abfahrt ins DUNKLE hin, nicht ins LICHT !

 

Die WAHRHEIT also ist:
An zumindest einer dieser beiden Fronten (Deutschland … Ukraine) belügen sie die Weltöffentlichkeit auf jeden Fall ! … normalerweise ist das hier (diese zutiefste Widersprüchlichkeit, welche unabstreitbar eine riesige LÜGE offenbart) längst schon Grund genug zum Absetzen / Entlassen der insgesamten Deutschen Bundesregierung !

… und damit PROST KAFFEE ! 😉

 

NACHTRAG

Lehrer tot in seiner Zelle aufgefunden

„Die CDU-Zentrale, der Reichstag und zuletzt das Kanzleramt – immer wieder gab es in den letzten Monaten Brandanschläge. In der vergangenen Woche konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen. Jetzt wurde der 48-jährige Musiklehrer leblos in seiner Zelle gefunden. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.“

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/07/brandanschlaege-auf-staatsgebaeude-lehrer-tot-in-u-haft.html

Hui … der Schlingel wurde aber – ähm – der Schlingel hat sich aber schnell aus dem Weg geräumt ! Tja, wie auch immer … Tote reden nicht (davon profitiert man in jedem Fall) !

 

… und damit PROST KAFFEE ! 😉

 

heisser-kaffee

 

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>