Kabarettist Priol: „Lasse mir von Fusselbärten nichts vorschreiben“

„Der Kabarettist Urban Priol will sich von den islamistischen Anschlägen in Paris nicht einschüchtern lassen. Seiner Meinung nach gehöre eine Religion, die einer Gesellschaft vorschreiben will, wie sie zu leben hat, auf den Scheiterhaufen.“
 
„Durchgeknallte religiöse Fanatiker“

„Religionen seien schon immer ein wichtiges Thema des Kabaretts und der Satire gewesen. »Eine Religion, die einer Gesellschaft vorschreiben will, wie sie zu leben hat, gehört auf den Scheiterhaufen.« Nach den Anschlägen von Paris mit zwölf Toten hatte sich der gebürtige Aschaffenburger, der durch seine Auftritte in ZDF-Sendungen bundesweit bekannt ist, zunächst nicht öffentlich geäußert, »um die durchgeknallten religiösen Fanatiker nicht auch noch aufzuwerten. Das ist ja das, was die wollen.«“
 

Priol werde sich „bestimmt nicht von irgendwelchen Fusselbärten, die sich komische Windeln auf den Kopf setzen, vorschreiben lassen, wie ich in Zukunft zu denken und zu leben habe“, sagte der Kabarettist in einem Interview mit dem Radiosender „hr-iNFO“.

http://www.focus.de/panorama/welt/nach-paris-anschlaegen-kabarettist-priol-lasse-mir-von-fusselbaerten-nichts-vorschreiben_id_4404193.html

 
Genau das und nichts anderes sonst habe ich von dem Priol auch erwartet ! 😉
 
 
… und damit PROST KAFFEE !
 
 
heisser-kaffee

 

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>